Veranstaltungen

< Dezember 2017 Januar 2018 Februar 2018 >
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 

07.01.2018

Trööetemann-Enthüllung

Pünktlich zum neuen Jahr zieht die Stadtwache Oecher Börjerwehr 1922 e.V. ins närrische Gefecht und lädt ein zur Trööetemann-Enthüllung! Das närrische Treiben beginnt am 07.01.2018 um 11:11 Uhr im Lichthof des Kapuzinerkarrees. Neben der Enthüllung unseres Trööetemanns wird im Rahmen eines bunten Programms auch die Jupp-Schollen-Gedächtnisplakette verliehen. (Eintritt frei)

Für weitere Informationen bitte E-Mail an: stadtwache@boerjerwehr.de

 

Wissenswertes zu dieser Veranstaltung:

Das Leben des Trööetemann ist kein leichtes, wacht er doch aufmerksam zwischen Anfang Januar und Veilchendienstag vom Kapuzinerkarree aus über das närrische Treiben in unserer Stadt. Sein Dienst beginnt sofort nach seiner Enthüllung durch unseren Kommandanten und den Prinzen der Stadt Aachen. Wenn am Veilchendienstag seine Wache endet, wird er beim „Närrischen Kehraus“ letztlich verbrannt.

Im Rahmen dieser Veranstaltung wird auch die traditionsreiche Jupp-Schollen-Gedächtnisplakette verliehen. Seit 1983 verleiht die Stadtwache Oecher Börjerwehr 1922 e.V. diese Auszeichnung an Personen oder Gruppen, die sich um den Karneval - speziell den Aachener Karneval - verdient gemacht haben. Es handelt sich hier auch um eine Art „Publikumspreis“, denn jeder Bürger ist aufgerufen künftige Preisträger vorzuschlagen.

Die Enthüllung des Trööetemanns und die Verleihung der Jupp-Schollen-Gedächtnisplakette sind eingebettet in ein närrisches Programm aus Tanz, Musik und Gesang!

Ort: Aachen - "Aposto"

Die Börjerwehr auf Ihrer Veranstaltung

Sie möchten uns gerne ins Programm Ihrer Veranstaltung aufnehmen? Füllen Sie einfach das untenstehende Formular aus oder setzen Sie sich mit unserem Verbindungsoffizier per Email unter verbindungsoffizier@boerjerwehr.de in Verbindung.

Online Anfrage

Veranstaltungsort